Neue Frisuren 2012 Weiche Wellen

Neue Frisuren: Weiche Wellen

Der Schnitt: Gestufter Lockenschnitt.

Ideal für: Jede Haarqualität. Das Haar sollte aber nicht zu schwer und dabei glatt sein, damit die Locken sich nicht zu schnell aushängen.

So geht’s: Nach dem Haarewaschen und Trocknen eine lockenverstärkende Creme einkämmen und das Haar strähnenweise über eine dicke Lockenzange kringeln – so fallen auch eigenwillige Naturlocken etwas geordneter. Danach die Haare mit einem Diffussor-Aufsatz auf dem Föhn auflockern. Die Stäbe dieser Diffusor-Aufsatzdüse lockern die Ansätze, schenken Volumen und weiche Wellen. Zuletzt die Wellen nur noch mit den Händen in Form drücken.

Extra-Tipp: Um zwischendurch die Locken aufzufrischen, über Kopf die Ansätze mit den Fingern “massieren”, anschließend einfach das Haar wieder zurückwerfen.

Das brauchen Sie fürs Nachstylen zu Hause: lockenverstärkende Haarstylingcreme (z. B. von Wella Professionals), eine dicke Lockenzange (z. B. von Babyliss), einen Haartrockner mit Diffusor-Aufsatz (z. B. von Braun).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>